Was tun, wenn der Beck PC streikt?

Zuallererst möchten wir Sie auf unsere FAQ-Seite aufmerksam machen, eventuell lässt sich ein anfängliches Problem – gerade, wenn Sie Ihren neuen Beck PC zum ersten Mal starten – schon vorab lösen.

Sollte das Problem noch immer vorhanden sein, zögern Sie bitte nicht und nehmen Sie mit uns Kontakt auf. In vielen Fällen können wir das Problem mit Ihnen per Telefon oder E-Mail lösen.

Sollte dennoch eine Einsendung oder Reparatur nötig sein, gibt es dafür mehrere Möglichkeiten:

1. Wir bieten Ihnen während der gesamten Garantie-Zeit einen Pick-Up & Return Service an, den Sie in Anspruch nehmen können. Dabei wird das Paket bequem von der angegebenen Adresse abgeholt. Teilen Sie uns am besten telefonisch oder per E-Mail mit, an welchem Tag Sie eine Abholung wünschen. Zu beachten ist, dass wir Abholungen frühestens für den nächsten Arbeitstag veranlassen können. Eine genaue Uhrzeit der Abholung lässt sich dabei leider nicht festlegen. Für gewöhnlich erfolgt eine Abholung zu den gewöhnlichen Post- und Anlieferzeiten.

2. In den STEG Filialen profitieren Sie von einem eigenen Technikbereich für Computer-Service, in dem Sie kompetente Unterstützung bei technischen Problemen mit Ihrem Beck PC vor Ort erhalten. Hier können Sie auch für eine Beck PC-Werkstatt-Reparatur Ihren PC abgeben, dieser wird von dort aus zu uns in die Werkstatt weitergeleitet.

3. Falls Sie mit Hilfe unseres Kundendienstes oder selbständig eine defekte Komponente in einem Beck PC gefunden haben, und auch in der Lage sind, diese fachgerecht auszubauen, können Sie sie einzeln in die Garantie zu uns oder zum Hersteller schicken und sich so die Einsendung des ganzen Beck PCs sparen.


Garantiezeit einzelner Komponenten

Oft bieten einige Hersteller wesentlich längere Garantiezeiten über unsere 2 Jahre hinaus an. So können Sie sich bei einem Komponenten-Defekt auch an den Hersteller wenden bzw. die Reparatur über den Hersteller abwickeln. Hier wäre Arbeitsspeicher als Beispiel zu nennen, da gibt es Hersteller, die fünf und mehr Jahre Garantie bieten.


Abholung eines Beck PCs

Bitte heben Sie die Originalverpackung des PCs inkl. Styroporeinlagen (diese werden beim Versand unbedingt benötigt), sowie nach Möglichkeit auch unseren Aussenkarton auf.

Nutzen Sie die Originalverpackung sowie den Aussenkarton, um den defekten Beck PC für die Abholung durch die Post versandfertig zu machen.

Sollten Sie den Aussenkarton nicht mehr besitzen, können wir Ihnen ein Pack-Set mit einem neuen Aussenkarton inklusive dazugehörige Luftpolster für CHF 30.- zukommen lassen.

Bei PCs ist es empfehlenswert, den in die Originalverpackung eingepackten PC so in den Aussenkarton einzulegen, dass sich das Mainboard unten befindet und die Grafikkarte sowie CPU-Kühler nach oben stehen.

Bei Garantie-/Reparatur-Fällen ist es für eine schnelle Bearbeitung von grossem Vorteil, wenn Sie uns eine ausführliche Fehlerbeschreibungder Sendung beilegen. Empfehlenswert ist auch, wenn Sie uns auf der Fehlerbeschreibung Ihre aktuellen Kontaktdaten (E-Mail, Telefon) angeben, damit unsere Techniker Sie bei Rückfragen schnell kontaktieren können.

Im Rahmen der Reparatur kann es nötig sein, den PC neu zu installieren. So liegt es an Ihnen dafür zu sorgen, dass vor dem Einsenden des Systems alle wichtigen Daten gesichert sind. Die Datensicherung kann auf Wunsch von uns aber auch kostenpflichtig durchgeführt werden.

Im Falle einer unberechtigten Reklamation (kein Fehler festzustellen, Bedienungsfehler, Kompatibilitätsfehler, Beschädigung durch unfachmännischen Eingriff, Softwarefehler oder Viren, etc.) behalten wir uns vor, den angefallenen Aufwand in Rechnung zu stellen.


Reparaturen ausserhalb der Garantiezeit

Unsere Techniker helfen Ihnen schnell und kompetent weiter – in jeder STEG Filiale oder bei Abgabe direkt in der Beck PC-Werkstatt. Wir helfen Ihnen auch ausserhalb der Garantiezeit bei einem Defekt gerne weiter und reparieren oder rüsten Ihren PC als Dienstleistung auf. Möchten Sie Ihren PC reparieren oder aufrüsten lassen, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.


Transportschäden

Wurde die Verpackung oder der Inhalt beim Transport beschädigt, lassen Sie bitte die Ware mit der gesamten Verpackung unverändert und melden Sie den Schaden unverzüglich an uns, spätestens jedoch am 2. Tag nach Erhalt der Lieferung. In jedem Fall sind die Verpackung und Ware bis zur Aufnahme des Sachverhaltes durch den Beauftragten oder Sachverständigen des Lieferunternehmens in dem Zustand zu belassen, wie diese bei Entdeckung des Schadens vorgefunden wurde. Sollten Sie den Beck PC oder die Ware ohne vorherige Begutachtung durch das Lieferunternehmen bzw. ohne Rücksprache mit uns an uns zurücksenden, verfällt der Entschädigungsanspruch. Die Reparaturkosten gehen in diesen Fällen zu Lasten des Kunden.